Die Zukunft in der Nachtsichttechnik

L3Harris Technologies hat mit der ersten Lieferung seiner neuen Enhanced Night Vision Goggle – Binocular (ENVG-B) begonnen. Die Lieferung ist Teil eines ersten Auftrags im Rahmen eines „ENVG-B Directed Requirement Contract“ der U.S. Army. Die ersten 40 Systeme wurden bereits Ende September 2019 an die U.S. Army übergeben.Die ENVG-B verknüpft die Daten von Smart Devices mit den Zieldaten der Waffe und projiziert diese als Bild im Bild ins Nachtsicht-Sichtfeld des Nutzers. „Die ENVG-B ist das Ergebnis der jahrelangen Zusammenarbeit mit der U.S. Army, um das fortschrittlichste Nachtkampfsystem zu liefern, das je eingesetzt wurde”, sagte Dana Mehnert, President, Communication Systems, L3Harris. „Dies ist das erste vernetzte Nachtsichtsystem, das Gefechtsbilder und -daten direkt auf das Auge des Soldaten bringt und ein Situationsbewusstsein liefert, das über die bisherigen Möglichkeiten der US-Streitkräfte und unserer Verbündeten auf der ganzen Welt hinausgeht.”Nach der Lieferung der ersten 40 Einheiten erhielt L3Harris zwei weitere Lieferaufträge über insgesamt rund 153 Millionen US-Dollar für fast 7.000 weitere Systeme und dazugehöriger logistischer Unterstützung. Zusammen mit dem ersten Lieferauftrag über 88 Millionen US-Dollar hat L3Harris Aufträge zur Lieferung von etwas mehr als 10.000 ENVG-B-Systemen im Rahmen des Directed Requirement Contract erhalten.Infanteristen des 2nd Brigade Combat Team, 1st Infantry Division haben als erste Soldaten der U.S. Army die neuartige Brille erhalten. Die U.S. Army plant insgesamt 108.251 Systeme zu beschaffen und damit sowohl die gesamte Infanterie als auch nicht weiter spezifizierte „Close Combat -Einheiten” auszustatten.

ENVG-B

Die neuartige Brille ist eine Weiterentwicklung der „Fusion-Goggle-Enhanced“ Brille, welche erst kürzlich für die Spezialkräfte der Bundeswehr beschafft wurde. Die ENVG-B ist eine drahtlose, binokulare Nachtsichtbrille mit integriertem Wärmebildgerät des Nachtsichtspezialisten L3Harris. Die Brille kombiniert zwei leistungsstarke 18-mm Nachtsichtröhren der dritten Genaration (Weißphosphor) von L3Harris mit einem separaten Wärmebildkanal für die Bildfusion und die thermische Zielaufklärung. Die binokulare Bauweise des ENVG-B gibt Soldaten mehr Tiefenwahrnehmung und der Wärmebildsensor ermöglicht es, feindliche Wärmesignaturen bei Nacht und bei Tageslicht durch Rauch, Nebel und andere Dunkelheiten auf dem Schlachtfeld zu sehen. Das System kann drahtlos mit auf Handwaffen montierten Wärmebildzielgeräten kombiniert werden und das dort generierte Zielbild direkt in das Okulardisplay der ENVG-B – somit in das Sichtfeld der Nutzer – übertragen.
 
 (Foto: U.S. Army)
 
Die Fähigkeit der Brille Zielbilder der Waffe in das Sichtfeld des Soldaten zu projizieren ermöglicht es dem Soldaten das System zur schnellen Zielerfassung zu verwenden. Somit können bei Bedarf treffsichere Schüsse aus der Hüfte, um Ecken herum oder aus der Deckung heraus realisiert werden.
Das Video verdeutlicht die einzelnen Funktionen der ENVG-B (Video: L3Harris)
 
Das hochauflösende Display in Kombination mit dem integrierten drahtlosen „Personal Area Network” für Soldaten ermöglicht auch eine Anbindung an den „Nett Warrior” der U.S. Army mittels Augmented-Reality-Algorithmen. Lageinformationen (Navigationsdaten, Positionsdaten, etc.) können somit ebenfalls in Display dargestellt werden.
Die L3HARRIS ENVG-B gilt als die modernste und leistungsfähigste Nachtsichtbrille weltweit und setzt neue Maßstäbe in der modernen Kampfführung.
 
L3HARRIS Integrated Land Systems ist führend in der Herstellung und Entwicklung von Nacht-sichttechnik, Elektro-Optik und Ziellasern. Die kontinuierliche Weiterentwicklung in Kooperation mit den besten Einheiten der Welt sorgt für höchste Qualität und Zuverlässigkeit im Einsatz. Neueste Technologien und Innovationen sorgen für absolute Sicherheit und Überlegenheit des Soldaten.
 
 
 
 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel